Sonntag | 9. September 2018 | 19.00 Uhr
Trinitatiskirche Charlottenburg, Karl-August-Platz

Chorvereinigung Spandau
Gabriele Dumkow, Mezzosopran
Haim Tzabari, Tenor
Jake Walsh, Piano
Leitung: Ulrich Paetzholdt

Wenn Überraschungen angekündigt werden, soll man nicht allzu viel verraten. Nur soviel: dieses erste Konzert der Chorvereinigung Spandau in der Charlottenburger Trinitatiskirche wird ein ausgesprochen vielseitiges Programm bieten – mit bekannten und weniger bekannten Opernszenen, internationalen Kunst- und Volksliedern sowie Popsongs – darunter auch die Uraufführung von Teilen eines neuen, sehr originellen Chorwerks, der „Klassischen Kalenderblätter“.

Lassen Sie sich überraschen!

Eintritskarten für 6,- bzw. 12,- €
über Tel. 030 / 88 76 72 41 oder
vorstand@chorvereinigung-berlin-spandau.de
und an der Abendkasse